Teilen
Dieses Produkt teilen
Kundenmeinung hinzufügen
Review Pegakote Epoxy Bodenfarbe - 4 Kilo - Seidenglanz

Pegakote Epoxy Bodenfarbe - 4 Kilo - Seidenglanz

€89,95
auf lager
Pegakote Epoxy Floor Paint fur innen ist eine sehr langlebige wasserbasierte Epoxy-Bodenbeschichtung. Mehr Informationen? Siehe unten!
Bestellt für 15:00, morgen zu Hause.
123impregneer.nl
  • Kostenloser Versand ab €35
    Sichere und sichere Zahlung.
  • Schnelle Lieferung
    An Werktagen vor 15:00 Uhr bestellt? Morgen im Haus!
  • Fragen?
    Unser Kundenservice ist für Sie da!
  • Qualität
    10 Jahre Garantie auf den Produktbetrieb.
Beschreibung

BESCHREIBUNG
2K seidenglänzende Epoxid-Bodenbeschichtung für Garagen, Lager und Ausstellungsräume,
Korridore, überdachte Parkplätze, Werkstätten, etc.
EMPFOHLENE ANWENDUNG
Für Garagen, Lagerhallen, Ausstellungsräume, Flure, überdachte Parkplätze, Werkstätten, etc.
Nur für den Innenausbau, sowohl für Böden als auch für Wände.
Sehr verschleißfest: Taber Abrieb Gewichtsverlust bei 1000 Zyklen: ± 60 mg (CS10, Last:
1000 g)
TECHNISCHE DATEN
Dichte: 1,45
Glanzgrad: Seidenglanz
Feststoffgehalt in Volumen: 48 - 50 %.
Feststoffgehalt nach Gewicht: 64 - 66 %.
Mischungsverhältnis: Basis: Härter = 6,2 : 1 (Gewicht)
TROCKNUNGSZEITEN BEI 20°C/RV 50%.
Klebstofffrei: 9 Stunden
Handhabung: 12 Stunden
Überlackierbar: 24 Stunden bei 20°C, 48 Stunden bei 8-10°C
Vollständig ausgehärtet: 7 Tage
Topfzeit: 2 Stunden
EMPFOHLENE NASSSCHICHTDICKE
200 µm
EMPFOHLENE TROCKENSCHICHTDICKE
100 µm
THEORETISCHER VERBRAUCH
300 g/m² mit Rolle und Airless-Applikation.
PRAKTISCHER VERBRAUCH
Abhängig von vielen Faktoren wie Porosität und Rauhigkeit des Substrats und
Materialverlust während der Verarbeitung.
OBERFLÄCHENVORBEHANDLUNG
Der Untergrund muss sauber, trocken und frei von aufsteigender Bodenfeuchtigkeit sein.
die Kohäsion ist ausreichend groß (Zugkraft mindestens 6 kg/cm²). Pegakote kann direkt verwendet werden.
werden auf die meisten mineralischen Untergründe (alter Beton, Fliesen, Glas, etc.) aufgebracht.
Aushärtungsmassen für Polypropylenbeton müssen durch Sandstrahlen oder Sandstrahlen entfernt werden. Ein
neuer Beton oder nichtporöser Beton, entfernen Sie die Schluckhaut durch Sandstrahlen oder Sandstrahlen, mit einem
verdünnen Sie Salzsäure im Verhältnis von 3 l Salzsäure zu 10 l Wasser oder mit Surfa-Etch 108.
Für die beiden letztgenannten Lösungen ist es notwendig, gründlich zu spülen und das Substrat zu reinigen.
völlig trocken. Im Falle einer Behandlung reichlich mit Wasser spülen.
mit einer der beiden Lösungen. Zuerst poröse Substrate mit Pegakote imprägnieren.
mit 10 bis 20 % Wasser verdünnt. Pegakote darf nicht auf ein elastisches Material aufgetragen werden.
Lackschicht oder auf einer beweglichen Oberfläche.