Teilen
Dieses Produkt teilen
Kundenmeinung hinzufügen
Review Holzwurm-Killer OL - Q-care

Holzwurm-Killer OL - Q-care

€69,95
17 auf lager
Q-care Holzwurm-Killer OL ist ein Holzwurm und Langhornpestizid. Dieses Produkt ist für jede unbehandelte Holzoberfläche geeignet. Mehr Informationen? Siehe unten!
Bestellt für 15:00, morgen zu Hause.
123impregneer.nl
  • Kostenloser Versand ab €35
    Sicher und unbesorgt bezahlen.
  • Schnelle Lieferung
    An Werktagen vor 15:00 Uhr bestellt? Morgen im Haus!
  • Fragen?
    Unser Kundenservice ist für Sie da!
  • Qualität
    10 Jahre Garantie auf den Produktbetrieb.
Beschreibung

RECHTLICHER HINWEIS ZUR NUTZUNG

Nur die Verwendung als Heilmittel ist zulässig: a) zur Behandlung von durch Insekten geschädigtem Holz unter dem Dach (heilend); b) zur vorbeugenden Behandlung von Holz, das zur Verwendung unter dem Dach bestimmt ist, um einen Befall durch Insekten zu verhindern. Holz ist unter einem Dach und/oder über einem flüssigkeitsdichten Boden zu handhaben und zu lagern. Das Einleiten in die Kanalisation des Produkts ist nicht zulässig. Rückstände, die den Stoff enthalten, müssen als Chemieabfall entsorgt werden. Die unter B. enthaltenen Gebrauchsanweisungen sind zu beachten. Das Produkt ist ausschließlich für den professionellen Gebrauch bestimmt.


GEBRAUCHSANWEISUNG:

Beseitigt Holzwürmer und andere holzzerstörerische Insekten und verhindert bei richtiger Anwendung eine Wiederbelegung über einen längeren Zeitraum. Kurative Anwendung Zuerst Staub, Schmutz und Bor aus dem Holz entfernen. Dies muss trocken erfolgen. Bei einem Befall durch den Bockkäfer ist es ratsam, zunächst die Bohrkanäle zu öffnen und so viel wie möglich aus dem Borschrot herauszubürsten. Bormehl und Altholz sollten entfernt und vorzugsweise verbrannt werden. Bevor Sie das Holz mit diesem Produkt behandeln, entfernen Sie Flecken, Farbe oder Wachs. Mindestens 200 Gramm pro m2 (d.h. ca. 250 ml pro m2) des Produkts auf die zu behandelnde Oberfläche auftragen, indem man unter niedrigem Druck mit groben Tropfen spritzt. Falls erforderlich, die erforderliche Menge in mehr als einem Arbeitsgang auftragen, so dass die Flüssigkeit nicht pro Arbeitsgang abtropfen kann. Zur Bekämpfung des großen Holzwurms (Xestobium rufovillosum) muss das Holzwerk lokal unter Druck injiziert werden.
Anmerkung
Es ist ratsam, regelmäßig, auf jeden Fall aber ca. 1 Jahr nach der Anwendung zu überprüfen, ob die Behandlung ausreichend war. Wenn Borschrot wieder gefunden wird, dann behandeln Sie das Holz, eventuell lokal, wieder mit diesem Produkt. Vorbeugende Anwendung Mindestens 100 Gramm Mittel pro m2 Holz (d.h. ca. 125 ml pro m2) müssen auf die zu behandelnde Holzoberfläche aufgetragen werden. Das Mittel ist im Tauch-, Bewässerungs- oder Vakuumverfahren aufzutragen. Die erreichbaren Absorptionen sind: Eintauchen: mindestens 20 Liter pro m3 Holzwässerung und Doppelvakuum: 30 - 40 Liter pro m3 Holzvakuum/Druck: 40 - 75 Liter pro m3 Holz Vor der Behandlung des Holzes muss es alle notwendigen Behandlungen wie Bohren, Harken usw. durchlaufen haben. Werden solche Behandlungen nach der Behandlung durchgeführt, muss eine Nachbehandlung mit diesem Mittel erfolgen. Dieses Produkt ist gefährlich für Fische und andere Wasserorganismen; verhindern Sie die Kontamination von Oberflächenwasser.


Gefahrenhinweise:

H304: Kann beim Verschlucken tödlich sein H410: Schädlich für Wasserorganismen mit lang anhaltender Wirkung
Vorsichtsmaßnahmen:
P280: Schutzhandschuhe/Tuch/Augenschutz/Gesichtsschutz P308+P311: Nach (möglicher) Exposition sofort einen Arzt oder ANTIGIFCENTRE P331 aufsuchen: Kein Erbrechen herbeiführen P405: Gesperrt halten P501: Inhalt und Behälter gemäß den lokalen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften entsorgen EUH-Sätze: EUH066: Wiederholte Exposition kann zu Hauttrockenheit oder Rissbildung führen EUH208: Enthält Permethrin. Kann allergische Reaktionen verursachen.


Autorisierungsnummer: 9255 N 2.


Wirkstoff: 2,0 Gramm Permethrin pro Liter.


Toxikologische Gruppe: Synthetisches Pyrethroid


Genehmigungsinhaber: Q-Chem BV De trompet 1918, 1967 DB Heemskerkerk